Image

Seminar

OSPlus-Kredit für Kreditrevisoren (S427)

Seminarnummer

19.05.T427.01

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Revisionsabteilungen, deren Aufgabe es ist, Einzel- und Systemprüfungen in OSPlus-Kredit vorzunehmen.


Zielsetzung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen OSPlus-Kredit - sowohl im Portal als in neo - kennen. Anhand praktischer Übungen sind sie in der Lage, selbständig zu navigieren.


Inhalte

Geschäftsprozesssteuerung (GPS)

  • Hintergründe zu GPS
  • PPS-Prozesse als Standard stehen zur Verfügung
  • Individuelle Prozesse erkennen
  • Änderung der Steuerparameter identifizieren und bewerten

OSPlus_neo

  • Vom Standard abweichende Steuerparameter identifizieren und bewerten

Bestehende OSPlus-Kredit Vorgänge

  • Vorgangsanzeige - kein Privileg für nur Revisoren

Regelmanagement

  • Unterschiede im Ausführungsmodus
  • Standardregelsätze von individuellen unterscheiden
  • Regelsätze lesen und interpretieren

Verwaltung von Vermögensobjekten und Sicherheiten (VVS)

  • Standardprozess vs. Individualprozess
  • Beleihungsgrenzen - feste Vorgabe oder durch User änderbar
  • Änderungen der Steuerparameter erkennen / identifizieren und bewerten

Formulare

  • Verlagsdruck vs. Individueller Vordruck
  • Individuelle Vordrucke identifizieren

KURS-Rechte

  • Benötigte Rechte vs. Vergebene Rechte

Hinweis

Maximal 2 Teilnehmer/-innen pro Institut.


Zuständig

Organisation Natascha Eideloth (Tel.: 0681 9340-231)

Inhalt Timo Backes (Tel.: 0681 9340-230)

Meldeschluss

Freitag, den 05.04.2019



» Zurück » Seminarausschreibung herunterladen (PDF)
» Seminar weiterempfehlen
» Seminar drucken