Image

Seminar

Webinar: Verlustfreie Bewertung des Zinsbuches im LSI-Stresstest - ein Überblick

Seminarnummer

19.04.2740.02

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen, die aktuell den Prozess der Verlustfreien Bewertung des Zinsbuchs durchführen oder verantwortlich begleiten, bzw. Mitarbeiter/-innen, die den LSI-Stresstest in diesem Kontext bearbeiten


Zielsetzung

Im LSI-Stresstest werden nun Berechnungen (Abschätzungen) für die zukünftige Entwicklung verlangt. Eine Vorschaurechnung ist in der aktuellen fachlichen und technischen Ausbaustufe 1 nicht vorgesehen und wird erst zu einem späteren Zeitpunkt in die technische Umsetzung kommen. Eine Berechnung kann allerdings bereits heute indikativ über eine Kombination der EVR-Berechnungen mit der Verlustfreien Bewertung vorgenommen werden.

In diesem Webinar wird ein Vorgehensvorschlag erläutert, die benötigten Daten zu erheben und eine Berechnung durchzuführen, um die erforderliche Abschätzung im LSI-Stresstest vorzunehmen.


Inhalte

  • Aktueller Funktionsumfang der Softwarelösung zur VfB (Stand Release 18.1)
  • Überblick zu den benötigten Daten für die zukünftige Abschätzung der VfB
  • Workaround zu Berechnung einer eventuellen Drohverlustrückstellung in der Zukunft
  • Hinweise zur Verwendung im LSI-Stresstest

Voraussetzungen

Grundlagenkenntnisse in den Anwendungen der Integrierten Zinsbuchsteuerung und Verlustfreien Bewertung des Zinsbuches


Hinweis

Bitte beachten Sie den folgenden Leitfaden bzw. die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme an dem Live-Online-Seminar:

Leitfaden für Live-Online-Seminare

Die in der Seminarausschreibung angegebenen Kosten beziehen sich auf eine/n Teilnehmer/-in. Zusätzliche Zuschauer/-innen / Teilnehmer/-innen sind einzeln anzumelden.

 


Zuständig

Organisation Natascha Eideloth (Tel.: 0681 9340-231)

Inhalt Timo Backes (Tel.: 0681 9340-230)

Meldeschluss

Freitag, den 29.03.2019



» Zurück » Seminarausschreibung herunterladen (PDF)
» Seminar weiterempfehlen
» Seminar drucken