Image

Seminar

Risikomanagement mit SimCorp Dimension – Anlieferung an das Meldewesen (S689)

Seminarnummer

20.05.T689.04

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen Handel, Abwicklung, Controlling und Meldewesen, die regelmäßig Eingaben und/ oder Abfragen in SimCorp Dimension vornehmen.


Zielsetzung

  • Die Teilnehmer/-innen lernen wichtigste Felder und Funktionen in der Anwendung SimCorp Dimension (SCD) zur Erfüllung der nationalen aufsichtsrechtlichen Meldepflicht kennen
  • Ihnen werden die Kennzeichnungsmöglichkeiten in SCD für die Meldeerfordernisse nach Basel III sowie für die Fondsdurchschau nach der Transparenzmethode vermittelt
  • Anhand von Fallbeispielen können Sie die notwendige Verschlüsselung von Depot- und Gattungseinstellungen vornehmen
  • Die Erfassungsmöglichkeiten zur Erfüllung des europäischen Aufsichtsrechts (Transaktionsregister/ EMIR) sind nicht Bestandteil dieser Schulung

Inhalte

  • Felder und Funktionen in SCD, die Einfluss aufdie Anlieferung an das Meldewesen haben
    • Relevante Felder und Einstellungen auf den Gattungen, Depots, Partnern und in den GeschäftsmaskenInstrumentbezogene Einstellungen für das Meldewesen
    • Auswertungen mit den relevante Stichtags- und Periodenberechnungen und dem Echtbestand
  • Die Erfassungsfelder in SCD
    • Für Basel III (COREP)
    • Für die Meldung von Abwicklungs- und Vorleistungsrisiken (inkl. Pro-zessbeschreibung)
  • Die Durchschaumöglichkeiten nach der Transparenzmethod
    • Notwendige Verschlüsselung von Depot- und Gattungseinstellungen anhand von Fallbeispielen
    • Diverse Stufen der Durchschau
    • Zerlegung der Fonds im Fonds
    • Die Positionspreispflege (Anteil am Fondsvermögen)
    • Möglichkeit der Anrechnung eines Fonds auf den "Unbekannten Schuldner" aller Konstrukte
    • Auswertungen zur Abstimmung mit dem Meldewesen
  • LCR
  • FINREP
    • Felder für das Meldewesen
  • ALMM
    • Abstimmung der Cashflows
  • Ggf. weitere Themen, die 2017 umgesetzt werden

Voraussetzungen

Der Besuch der Basisschulung SimCorp Dimension ist empfehlenswert für die Seminarteilnahme. Betriebswirtschaftliche Kenntnisse im Bereich MaRisk (Mindestanforderungen an das Risikomanagement).


Hinweis

Max. 2 Teilnehmer/-innen pro Sparkasse


Zuständig

Inhalt/Organisation Timo Backes (Tel.: 0681 9340-231)

Meldeschluss

Freitag, den 03.04.2020



» Zurück » Seminarausschreibung herunterladen (PDF)
» Seminardaten in Zwischenablage kopieren
» Seminar weiterempfehlen
» Seminar drucken