Image

Seminar

Vertriebsworkshop: Aktiver Verkauf KreditSchutz Plus optional mit KontoSchutz Giro und/oder KontoSchutz Sparkassen-Card Plus

Seminarnummer

20.06.5712.01

Zielgruppe

Kundenberater/-innen, die im privaten Kreditgeschäft die Einkommensverlustrisikoabsicherung aktiv verkaufen.


Zielsetzung

Sie erhalten Beratungsimpulse zur aktiven Kundenansprache der Basisprodukte zur effizienten Anbindung der Absicherungspakete KreditSchutz Plus, KontoSchutz Giro sowie Konto-Schutz Sparkassen-Card Plus.
Sie können Kunden über die Absicherungspakete kompetent beraten/informieren.


Inhalte

  • Erfahrungsaustausch
  • Sinn und Zweck der Absicherung – Bedürfnisse Ihrer Kunden
  • Anwendung der ProTect Beratungsdokumentation im Zusammenhang mit der Beratung in OSPlus / OSP_neo
  • Produktdetails (Tod, AU, AL und Dread Disease)
  • Aktiver und kundenorientierter Verkauf vom KreditSchutz Plus
  • Was ist bei einem Leistungsfall zu tun?
  • Chancen und Potentiale für die Sparkasse erkennen und umsetzen
  • Die Sparkassen-Card Plus im Vergleich zum Wettbewerber
  • Vorteilsargumentation zur Sparkassen-Card Plus
  • Die „Feinheiten“ des Marktes kennen und nutzen lernen
  • Aktiver Verkauf der Restkreditversicherung bei Kundenrückgewinnung (Fremdablösung)
  • Tipps, Impulse und Erfolgsrezepte für die Beratungspraxis
  • Rechtliche Aspekte zur Absicherung und die Selbstverpflichtungserklärung

Hinweis

IDD Bildungszeit: 240 Minuten


Zuständig

Organisation Timo Backes (Tel.: 0681 9340-231)

Inhalt Lisa-Marie Stephan (Tel.: 0681 9340-230)

Meldeschluss

Freitag, den 01.05.2020



» Zurück » Seminarausschreibung herunterladen (PDF)
» Seminardaten in Zwischenablage kopieren
» Seminar weiterempfehlen
» Seminar drucken