Image

Seminar

Umgang mit wirtschaftlichen Unterlagen des Geschäfts-/Gewerbekunden

Grundlagen

Seminarnummer

21.06.567.04

Zielgruppe

  • Geschäftsstellenleiter/-innen und Privatkundenberater/-innen, die für die Betreuung von Geschäftskunden (mit) zuständig sind
  • Nachwuchskräfte der Geschäfts-/Gewerbekundenberatung, Trainees
  • Kreditsachbearbeiter/-innen
  • Kreditanalysten (Nachwuchskräfte bzw. Neueinsteiger)

Zielsetzung

Die Teilnehmer/-innen lernen wesentliche betriebswirtschaftliche Unterlagen für die Zielgruppe Geschäfts-/Gewerbekunden im Vergleich kennen und werden dafür sensibilisiert auf Vertriebsansätze und Risiken zu achten.


Inhalte

Der Jahresabschluss des Geschäfts- und Gewerbekunden

  • Bestandteile in Abhängigkeit von der Rechtform
  • Wesentliche Positionen von Bilanz und GuV-Rechnung
  • Praxisbeispiel

Die Einnahme-Überschuss-Rechnung

  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Einnahme-Überschuss-Rechnung und Jahresabschluss im Hinblick auf die Aussagekraft und deren Grenzen
  • Aufbau und bedeutsame gesetzliche Regelungen zur Einnahme-Überschuss-Rechnung
  • Praxisbeispiel

Die BWA des Geschäfts- und Gewerbekunden

  • Verfügbare BWA-Formen
  • Wichtige Einzelpositionen in BWA sowie Summen- und Saldenliste
  • Praxisbeispiel

Das KundenKompaktRating (KKR) der Sparkassenorganisation

  • Aufbau und Struktur
  • Verständnis für die Mechanismen

Zuständig

Organisation Jacqueline Reinert (Tel.: 0681 9340-230)

Inhalt Timo Backes (Tel.: 0681 9340-231)

Meldeschluss

Freitag, den 05.03.2021



» Zurück » Seminarausschreibung herunterladen (PDF)
» Seminar weiterempfehlen
» Seminar drucken