Image

Seminar

Workshop Zahlungsverkehr im OSPlus Release 22.1

Seminarnummer

22.10.2808.20

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen Kartengeschäft, Electronic-Banking, Internet, ZV und Organisation.


Zielsetzung

Die wesentlichen Inhalte zum Zahlungsverkehr im jeweiligen aktuellen OSPlus-Release werden Ihnen in diesem Workshop mit den zuständigen Fachleuten der Sparkassen erörtert. Es wird hier sowohl auf die praktische Nutzung als auch auf administrative Einstellungen eingegangen.


Inhalte

  • Schwerpunktthema: TARGET2/T2S-Konsolidierung
  • Erweiterungen ZV Ausgangsverarbeitung und Eingangsverarbeitung
  • Wartung ZV Liquiditätstransfer, Dauerauftrag und ZV Umsatzanzeige
  • Anpassungen in der Anwendung Embargo
  • B2B Firmenlastschriftmandate in die ISP eingebunden
  • S-ViA Auslandszahlungsverkehr
  • Neue Zugangsrechte in den Zahlungsverkehrs Erfassungsdialogen
  • ZV-Reklamationsbearbeitung und GPI-Statusverwaltung
  • Elektronische Kontoinformationen - Ausgabe von Verwendungszweckinformation bei Targetzahlungen in den camt.05n-Formaten (Version 08)
  • ELKO: Fortschreibung DFÜ-Abkommen Version 3.6 sowie Wartung
  • ZV CORONA-Bankenabstimmung: Software-Wartung und funktionale Erweiterungen
  • Anpassungen in der Anwendung Phishing-Prävention im Zahlungsverkehr (PPZV)
  • Anpassungen in der Anwendung "Geldtransferverordnung" (GTVO) in Bezug auf Target2
  • Anpassung der Dialoge in der Anwendung "Fraud Record im Zahlungsverkehr" (FRZV) aus Sparkassensicht
  • Rückbau der Halbjahresstatistik in der Anwendung "Betrugsrate im Zahlungsverkehr" (BRZV)
  • Weiterentwicklungen in der Anwendung Transaktionsrisikoanalyse (TANja)
  • Weiterentwicklung ZV-Meldedatei zur Überwachung illegaler Glücksspiele

Hinweis

  • Die Inhalte werden an den jeweiligen Themen des aktuellen Releases und aktuellen Entwicklungen im Zahlungsverkehr ausgerichtet.
     
  • Erfahrungsaustausch der Sparkassen für den täglichen Betrieb Zahlungsverkehr.

 


Zuständig

Organisation Jacqueline Reinert (Tel.: 0681 9340-230)

Inhalt Timo Backes (Tel.: 0681 9340-231)

Meldeschluss

Freitag, den 02.09.2022



» Zurück » Seminarausschreibung herunterladen (PDF)
» Seminardaten in Zwischenablage kopieren
» Seminar weiterempfehlen
» Seminar drucken